Wir wissen seit Sonntagabend, den 03.06.07, das es KEIN Blumenklau war, sondern für Tierklau gedacht war!!!
   
  Hier ein Link: www.haustierdiebstahl-in-deutschland.de
   
  Als wir heute morgen unsere Lieblinge auf den Balkon ließen, fiel uns auf, dass 2 Lavendelpflanzen im blauen Übertopf fehlten, und entdeckten ein sauber geschnittenes Loch im Netz ca.. 30 x 30 cm (s.Foto). Das herausgetrennte Netzteil fanden wir 2 Meter entfernt vom Balkon.
   
  Unsere Überlegung ist nun? War das ein ausbaldowern für Tierklau? Oder NUR Blumenklau?
   
  Für einen Blumenklau würde ich nicht ein Loch in der Größe schneiden und das Stück Netz heraustrennen, sondern das Netz einschneiden. Das Loch hat eine Größe, so dass man den Kopf durchstecken kann. Außerdem befinden sich von Nachbarn die Balkone ebenfalls am Haus, die mit Blumen reichlich bestückt sind und von der Straße einsehbar sind. Der untere Teil des Balkongeländers ist nicht durchsichtig sondern komplett dicht. Vermutung: Ausbaldowern? Oder mutwillig unseren Katzen schaden?
   
© Samian's Heilige Birma
 
© Samian's Heilige Birma
und so sah das ganze aus   und so nochmal deutlicher!!!
 
< ZURÜCK >
© Samian's Heilige Birma - Creative Graphics